austrailia-newzealand-icon

Flyer LFS Familientreffen Einzelseiten

 

Personen mit LFS sollten die besonderen Vorsorgeempfehlungen der Li-Fraumeni Association beachten.

Wir haben die Vorsorgeempfehlungen als Blaue Karte für betroffene Personen aufbereitet. Die Grüne Karte richtet sich an Ärzte.

Sie können die Karten im PDF-Format hier für sich oder Ihre Patienten herunterladen oder kostenfrei als gedruckte A6-Hardcards bei uns anfordern.

LFS-Betroffenen empfehlen wir, Ihrem behandelnden Arzt die grüne Karte auszuhändigen.

Deutscher Wirkungsbericht

 

LFS Balaue Karte PDF
LFS Gruene Karte PDF

Abonnieren


Kontaktiere uns!

Die LFS Association Deutschland

 

Chiquita Hessels

Prof. Dr. med. Christian Kratz ist Direktor der Klinik für pädiatrische Hämatologie und Onkologie an der Medizinischen Hochschule Hannover. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Erforschung von Krebsursachen bei Kindern.

Er ist Vorsitzender des deutschen Fanconi-Anämie Registers und, gemeinsam mit Prof. Pfister vom Hopp-Kindertumorzentrum am NCT Heidelberg (KiTZ), der Arbeitsgemeinschaft Genetische Krebsprädisposition der Gesellschaft für pädiatrische Onkologie und Hämatologie.

Gemeinsam mit Prof. Pfister leitet er auch ein zentrales Register für Patienten mit Li-Fraumeni Syndrom und anderen Krebsprädispositionen (www.krebs-praedisposition.de). Sein Hauptziel ist die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit erhöhtem Krebsrisiko.

Dr. Kratz ist auch im medizinischen Beirat der LFS Association tätig.

Sie erreichen ihn per E-Mail unter kratz.christian@mh-hannover.de oder telefonisch unter 0511/532-6711.

https://www.mh-hannover.de/kinderonkologie.html

http://www.krebs-praedisposition.de